Fast Facts - Physiotherapie Ausbildung

Ausbildungsstart

01.09.2020 - NOCH WENIGE FREIE PLÄTZE ✅
01.03.2021/01.09.2021
01.03.2021/01.09.2022

Dauer & Abschluss

3 Jahre (Vollzeit)
Staatlich anerkannte/r Physiotherapeut/in

Schulgeld

74,00€ monatlich inkl. Lehrmaterial
Office 365, W-LAN etc.
Das Land Sachsen hat vor, das Schulgeld in diesem Jahr komplett zu übernehmen.

Finanzierung

Schüler-BAföG bis zu 580€ monatlich (muss nicht zurückgezahlt werden)
Bildungskredit

Vorraussetzungen

mind. mittlerer Bildungsabschluss (z.B. Realschulabschluss oder Abitur)
Ansonsten gleichwertige Vorbildung

Körperl. Eignung

Ärztliches Attest über die berufliche Eignung

Rödler Eignung

Die beste Theorie gibt’s in der Praxis.
Spaß und Bewegung gehen bei dir Hand in Hand.
Mit dem menschlichen Körper gehst du ebenso gut um wie mit dem Menschen.

Die Voraussetzungen schaffst du mit links und du bist rödler-geeignet?

Dann mache jetzt deinen Termin und wir beraten dich in deinem persönlichen Erstgespräch.

Was machst du als Physiotherapeut?

Sorge für Wirbel(säule) - Als Physiotherapeut bist du medizinisch und sportlich aktiv. Mit deinen anatomischen Kenntnissen kannst du dich mit Ärzten messen. Du kennst dich mit vielen Erkrankungen bestens aus und hast den passenden Handgriff parat. In der Praxis heißt das, du hilfst der lieben Oma von nebenan nach Ihrem Sturz wieder auf die Beine zu kommen, linderst die chronischen Rückenschmerzen eines Handwerkers oder bist für den Profi-Basketballer/Fußballer mit die wichtigste Person im Team. Du erstellst Trainingspläne, hilfst dem Sportler nach einem Kreuzbandriss wieder schnell zurück aufs Spielfeld und auch Kindern mit Entwicklungsproblemen verleihst du wieder Lebensfreude.
Im beruflichen Alltag arbeitest du neben deinem Verstand und deinem Körper auch mit Bällen, Faszienrollen, Hanteln und elektrischen Fitnessgeräten. Bei dir sitzt jeder Griff!

Jetzt weißt du, was ein Physiotherapeut so macht, aber was solltest du eigentlich mitbringen?

Als Experte für den menschlichen Körper solltest du natürlich auch ein Experte für den menschlichen Kopf sein. Bist du also einfühlsam, fröhlich und offen, sind das schon mal sehr gute Eigenschaften. Kein Patient braucht einen mies gelaunten, kalten Physiotherapeuten. Dir sollte der soziale Umgang mit Menschen besonders während der Arbeit sehr wichtig sein und du solltest Spaß daran haben Mitmenschen zu motivieren. Begeisterst du dich für Fitness und Sport, dann sicher auch für den menschlichen Körper, das und Interesse an einer gesunden Ernährung sind sicher nicht allzu schlecht.

Wo arbeite ich dann später?

Physiotherapiepraxen, Kliniken, Reha-Zentren und Sportvereine sind übliche Arbeitsplätze. Du kannst dir je nach Arbeitsplatz also auch aussuchen, welche Art von Patienten du gern behandeln möchtest bzw. auf welchen Patienten du dich spezialisieren möchtest. Der Otto-Normal-Bürger in der Physiotherapiepraxis, das Kind in der pädiatrischen Einrichtung oder aber der Sportler im Sportverein.
Bist du aber lieber dein eigener Herr, dann kannst du als Physiotherapeut auch deine eigene Praxis eröffnen und weitere Physiotherapeuten einstellen.

Warum solltest du deine Ausbildung nun eigentlich bei uns an der Rödler Schule machen?

  • Familiär - Feste Klassenlehrer, flache Hierarchien und Events
  • Autorität - Top Dozenten, Seminare und Gastredner
  • Exklusives Netzwerk - Praktikum im Ausland? Jobgarantie schon während der Ausbildung? Kostenlose Ausbildung zum Fitnesstrainer? Und vieles mehr!
  • Moderne Schule - W-LAN, Digitale Tafeln, iPads, und schöne Räume

Ganz klar! Wir haben in unserer beinahe 30jährigen Historie schon über 2500 Physiotherapeuten und Masseure ausgebildet. Wir wissen also, welche Handgriffe sitzen. In den ganzen Jahren waren wir stets bemüht uns ein vielseitiges Netzwerk an Kooperationspartner aufzubauen und auszubauen. So haben wir beispielsweise große Reha-Zentren, Thermalbäder, Wellnesseinrichtungen und Praxen in unserem Netzwerk, in denen du Praktika absolvieren kannst oder wir dir sogar einen Job verschaffen können. Praktika im Ausland z.B. in Österreich bei unserem exklusiven Partner Metagil (im Winter mit Skifahren) sind auch möglich. Daneben bietet dir unsere Rödler-Schule im Vergleich zu anderen Berufsfachschulen ein sehr familiäres Umfeld mit festem Klassenlehrer, flachen Hierarchien und kleinen Klassen. Neben dem normalen Unterricht bieten wir dir auch die Möglichkeit an, an fachlichen und spaßigen Events und Veranstaltungen teilzunehmen! Alle weiteren Infos direkt zur Schule findest du auf unserer Website unter "Unsere Schule".

Ist dir das alles aber noch nicht genug? - ausbildungsbegleitendes Studium Physiotherapie Bachelor of Science

Nichts leichter als das: Als Physiotherapeut kannst du dich direkt spezialisieren und der Experte für bestimmte therapeutische Techniken werden. Im Anschluss an deine Ausbildung kannst du Weiterbildungen wie die Lymphdrainage und Rückenschule absolvieren. Als Schüler wiederum kannst du bei uns parallel zur Ausbildung auch schon mit dem Physiotherapie Bachelor beginnen. Wir ermöglichen dir gemeinsam mit unserem exklusiven Kooperationspartner der HFH (Hamburger Fernhochschule) genau das. Nach deiner Ausbildung und deinem Bachelor der Physiotherapie kannst du auch noch deinen Master machen, um dich für leitende und geschäftsführende Positionen in Kliniken, Reha-Zentren und so weiter zu qualifizieren. Für die Großdenker unter euch, die sich Ihren Wunsch eines Medizinstudiums erfüllen wollen, sei gesagt, auch das ist möglich mit einem Abschluss in der Ausbildung Physiotherapie. Deinen Vorstellungen sind keine Grenzen gesetzt und wir unterstützen dich gern bei all deinen Vorhaben!

Haben wir dich überzeugt? Wir sind deine nächste Schule?

Dann klicke einfach auf "Bewerben" und fülle unser Bewerbungsformular aus, schicke es ab und wir melden uns bei dir für ein persönliches Beratungsgespräch.

Wir heißen dich herzlich willkommen in der Rödler-Familie!

Unsere Partner

Hast du die Rödler-Eignung?

Keine Sorge, dass ist keine Prüfung auf
Herz und Nieren – auch wenn es um die inneren Werte geht.

  • Du bist praktisch veranlagt und kannst dir ein theoretisches Studium nicht vorstellen.
  • Ein Bürojob ist überhaupt nichts für dich, du magst Sport und Fitness und bist gern in Bewegung.
  • Ehrgeiz ist dir nicht fremd und du möchtest etwas aus dir machen.
  • Der soziale Kontakt zu Menschen ist dir unheimlich wichtig und dass auch während der Arbeit, du bist kein Einsiedlerkrebs. Du möchtest kranken Menschen wieder auf die Beine helfen. Ein einfaches "Danke" ist dir viel Wert.
  • Du bist nicht gern einer von vielen. Kleinere Lerngruppen sind dir lieber als überfüllte Vorlesungssäle. Dir ist ein familiäres Klima mit Ansprechpartnern für jedes Problem wichtig.
  • Du liebst Neues, Herausforderungen und stehst ungern auf einer Stelle.

Mach es wie ...

Eine Schule in der viel Wert auf das persönliche Miteinander gelegt wird. Das erleichtert und verschönert das Lernen.

MAX, 20 Jahre
angehender Physiotherapeut

Die Helmut Rödler Schule ist nicht nur ein Platz, wo ich gerne lerne, sondern auch ein Platz wo man immer Unterstützung und einen guten Rat bekommt. Ich bin sehr froh, dass ich mich dazu entschieden habe, meine Ausbildung an dieser Schule zu machen.

Annemarie, 19 Jahre
angehende Physiotherapeutin

Häufige Fragen zur Ausbildung

 
Muss ich mich um den Praktikumsplatz selbst kümmern?

Nein, musst du nicht. Hast du aber eine bestimmte Einrichtung im Auge, dann können wir das sicherlich realisieren. Ansonsten finden wir für dich einen Praktikumsplatz in unserem Netzwerk bestehend aus über 50 Einrichtungen.

 
Bekomme ich während der Ausbildung Lehrmaterial gestellt?

Ja, bekommst du. Inklusive sind Skripte, ein Office 365-Schulkonto (Alle Office Programme) und einige Lehrbücher.

 
Kann ich bei euch die Physiotherapie auch aus sporttherapeutischer Sicht kennenlernen?

Definitiv, wir bauen permanent unser Partner-Netzwerk mit Sportclubs aus, um euch bei Schülerprojekten, Wochenendjobs usw. den Kontakt zu Profisportlern zu ermöglichen.

 
Kann ich bereits während der Ausbildung Weiterbildungen oder ähnliches machen?

Klar, wir bieten dir beispielsweise die Möglichkeit an ausbildungsbegleitend mit deinem Physiotherapie Bachelor Studium zu beginnen über unseren Partner. Auch weitere Möglichkeiten der Weiterbildung werden wir dir anbieten.

 
Was kann ich mit einem Abschluss in der Physiotherapie studieren?

Mit dem Abschluss Physiotherapeut kannst du beispielsweise ein Studium zu Sportwissenschaften, Gesundheitsmanagement oder auch ein langersehntes Medizinstudium aufnehmen.

Bleibende Eindrücke